Mediale Sitzung


Ist ein Dir Nahestehender in die *andere Welt* gewechselt ist die Trauer unendlich gross. Das Leid und der Verlust unerträglich. Dein Vermissen ist nicht mit Worten zu beschreiben... Noch einmal sich fühlen, hören, miteinander zusammensein.....

 

Als Medium habe ich gelernt, mich in die Feinstoffliche Energie zu begeben, in der die Verstorbenen jetzt zuhause sind und kann für Dich und die verstorbene Seele Kanal sein.

Wenn jemand ins Jenseits gewechselt hat, ist er nicht einfach weg, sondern nicht mehr physisch anwesend.  Bei einem Kontakt zur Geistigen Welt bekommen wir Beweise, so dass Du den Kontakt platzieren kannst und erkennst, um wen es sich handelt.

Die Verstorbenen nehmen auch jetzt an Deinem Leben Anteil, was sie des öfteren auch in einer Sitzung kommunizieren.... Vertraue Deinem Gefühl,

auch jetzt gerade, wenn Du die Umarmung eines Jenseitigen fühlst... die Liebe bleibt ewig und über den Tod hinaus..... 

 

Man kann es auch so bezeichnen, dass ich als Übersetzer für Euch arbeite.

Meine Informationen bekomme ich Hellwissend, sie sind einfach da und ich muss sie auffangen und direkt weitergeben. Hellfühlend,  ich spüre sie in meinem Körper und Hellsehend, ich erhalte Bilder, die ich Dir erzähle.

Die Liebe zur Arbeit mit der Geistigen Welt und deren unerschöpflichen Geduld lassen jede Sitzung zu etwas Einmaligem erleben lassen. Meine grosse Verantwortung ist mir jederzeit bewusst und alle Informationen einer Sitzung werden von mir vertraulich behandelt.                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

 

 Mediale Sitzung 60 Minuten kostet  Fr. 75.00

                                                                                                                                           Meine Kurse sind  Begegnungen mit Gleichgesinnten

                                                                                                       Menschen, die fühlen, dass es noch "etwas anderes" gibt 

                       Menschen, die mehr vom Leben wollen und bereit sind, dafür zu arbeiten